Kredit 5000 Euro

In der heutigen schnelllebigen Zeit, reicht zumeist ein Einkommen leider nicht mehr aus. Das Sparverhalten hat sich in den letzten Jahren leider drastisch verschlechtert und sehr viele Menschen haben für Notfälle kein Bargeld oder Erspartes zur Verfügung. Wenn also die nächste Inspektion am Fahrzeug ansteht, der Fernseher den Geist aufgegeben hat und eine Renovierung in der Wohnung auch schon dringend notwendig ist, dann hilft zumeist nur noch ein Kredit.

In der Regel ist den meisten schon mit einem sogenannten Kleinkredit bzw. Ratenkredit enorm geholfen. Diese Kredite belaufen sich zumeist auf eine Höhe von bis zu € 5.000,00. Wer über einen fixen Arbeitsplatz mit geregeltem Einkommen verfügt, der hat bei den Banken oder Kreditgebern zumeist keine Schwierigkeiten einen Kredit von € 5.000,00 zu bekommen.

Der Ratenkredit

Wer einen Ratenkredit beantragen will, hat mehrere Möglichkeiten. Die wohl einfachste und auch schnellste Variante rasch an Bargeld zu kommen, ist mit einem Onlinekredit bei Direktbanken. Der Vorteil darin liegt, dass Kreditnehmer sich die monatlichen Raten in der Regel selbst aussuchen können und an die jeweilige finanzielle Situation anpassen können. Aufgrund der Höhe der monatlichen Annuitäten, ergibt sich automatisch auch die Laufzeit. Es sollte jedoch beachtet werden, dass je länger die Laufzeit und niedriger die monatlichen Raten sind, desto mehr an Zinsen sind auch zu begleichen. Zudem sollte beim Kreditantrag auch auf zusätzliche Kosten und Gebühren geachtet werden. Viele Kreditinstitute versuchen aus der finanziellen Notlage der Antragsteller weiteren Profit zu ziehen. Kosten für die Bearbeitung von einigen hundert Euro, eine Gebühr für eine Sofortauszahlung und Kontoführungsgebühren werden bei einigen Kreditinstituten zusätzlich in Rechnung gestellt.

Der Kreditantrag

Direktbanken bieten bei einem Kredit in der Höhe von € 5.000,00 den weiteren Vorteil, dass die Bearbeitungszeit sehr kurz ist und (sofern alle Angaben der Wahrheit entsprechen), eine Auszahlung am selben Tag wie die Antragstellung des Kredites durchaus möglich ist. Die persönlichen Angaben werden direkt beim online Formular eingetragen und können auch direkt online eingereicht werden. Die Banken überprüfen sogleich die Angaben und eine einstweilige Zu- oder Absage kann somit getätigt werden. Mit den Angaben des monatlichen Einkommens und der Kredithöhe kann zumeist sofort festgestellt werden, ob die monatlichen Raten im finanzierbaren Bereich liegen oder nicht. In einigen Fällen ist die Übermittlung von Gehaltsnachweisen für die positive Erledigung nicht nötig. Einige Banken verzichten auch auf eine Auskunft bei der Schufa.

Verwendungszweck bei einem Ratenkredit

Der Ratenkredit hat zudem auch den Vorteil, dass eine Angabe des Verwendungszwecks nicht nötig ist. Der gewährte Kreditbetrag kann also beliebig ausgegeben werden. Das Geld kann also für die Reparatur des Fahrzeuges oder auch für einen Familienurlaub herangezogen werden. Sehr häufig wird ein Kredit in der Höhe von € 5.000,00 auch zur Abdeckung des Minus auf dem Konto aufgenommen. Damit keine Raten in Vergessenheit geraten, sollte ein Einziehungsauftrag eingerichtet werden. Werden die Raten nicht bedient, können sehr hohe Kosten auf den Kreditnehmer zukommen.

Fazit für einen Kredit über 5.000 Euro

Zusammengefasst ist zu sagen, dass ein Ratenkredit von € 5.000,00 zumeist gewährt wird. Der Verwendungszweck muss nicht angegeben werden und eine Auszahlung ist bereits nach kurzer Zeit möglich. Kreditnehmer sollten jedoch unbedingt einige Vergleichsangebote einholen und auf versteckte und zusätzliche Kosten achten. Sehr wichtig ist zudem auch, dass außerordentliche Rückzahlungen oder verstärkte Tilgungen jederzeit und kostenlos möglich sind. Mittlerweile gibt es sehr gute Angebote mit einer relativ niedrigen Verzinsung.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 0.0/5 (0 votes cast)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.